Ökologisches Waschpulver selber machen

Du gibst im Jahr eine Menge Geld für Waschmittel aus und möchtest das ändern? Hier findest du Rezepte für selbst gemachtes, biologisches Waschmittel, das den Geldbeutel und die Natur schont.

Lemongrass Waschmittel selber gemacht

Dieses Video zeigt dir ausführlich, wie du eigenes, biologisches Waschmittel selber machen kannst. Mit ätherischen Ölen gibtst du dem Waschmittel einen tollen Geruch.

Ein enormer Kostenfaktor, vor allem bei Familien ist die Wäsche. Wer mehrmals am Tag eine Ladung in die Waschmaschine schmeißt, wird so einige Euros für Waschmittel los. Eine kostengünstige Alternative ist selbst gemachtes Waschmittel auf Kernseifenbasis.

Rezept für eigenes Waschmittel

Du brauchst:
-15 Gramm Kernseife oder Alepposeife (achte darauf, dass es am besten bio, vegan und palmölfrei ist – fündig wirst du im Bioladen oder Reformhaus)
– 2 Eslöffel Kristall Soda
– 1 Liter Wasser
– 1 Trichter
– 1 Schneebesen
– bei Bedarf ätherische Öle

– Behälter in den 1,5 Liter passen

So geht’s:

Raspel zunächst die Seife mit einer Küchenreibe klein. Währenddessen kannst du schon einmal 340 ml Wasser kochen lassen. Gib dann die geriebene Seife in eine Schüssel und gieße das heiße Wasser darüber. Füge nun noch 2 Eslöffel Soda hinzu, rühre alles mit dem Schneebesen um, und lasse es 1 Stunde ruhen.
Im Anschluss lässt du wieder 340 ml Wasser kochen, gießt dieses zu der restlichen Masse und rührst wieder um. Möchtest du, dass dein Waschmittel duftet, kannst du nun noch 10 Tropfen eines ätherischen Öls hinzu fügen.
Nun lässt du dein Waschmittel einen ganzen Tag ruhen und gibst zum Schluss noch einmal 340 ml kochendes Wasser hinzu. Mithilfe eines Trichters kannst du das Waschmittel jetzt in eine Flasche oder einen anderen Behälter füllen.

Vor jeder Anwendung solltest du den Behälter schütteln, damit sich die Stoffe wieder gut miteinander vermischen. Pro Waschgang verwendest du 200 ml.

Tipp: Zu einer guten Ökobilanz beim Waschen gehört nicht nur die Verwendung des richtigen Waschpulvers, sondern auch die Auswahl einer ökologischen Waschmaschine. Eine Auflistung der Maschinen mit der besten Umweltleistung findest du hier oder direkt bei der Stiftung Warentest. Zu den Ökofaktoren gehören der Wasser- und Stromverbrauch, aber auch die Lautstärke spielt eine Rolle.

ähnlicher artikel