Snowboard selber bauen – Ab auf die Piste!

Der Bau eines eigenen Snowboards ist kein Projekt für zwischendurch. Es gibt viele wichtige Dinge zu beachten, damit das Board auch wirklich fährt. Ein paar hilfreiche Tipps und Tricks findest du hier.

Studenten bauen eigene Snowboards

Studenten des Karlsruher Insituts für Technologie bauen für ihr Maschinenbaustudium Snowboards. Dieses Video zeigt dir, wie sie vorgehen und bietet dir Inspirationen zum Selberbauen.

Nichts macht mehr Spaß, als mit einem selbst gebauten Snowboard die Pisten herunter zu heizen. Aber der Bau eines eigenen Boards lässt sich nicht so leicht bewerkstelligen. Man benötigt einiges Know-How und handwerkliches Geschick.

Ein eigenes Snowboard – Wie gehe ich vor?

1. Aufbau

Zunächst musst du dich entscheiden, welche Art von Snowboard du haben möchtest. Im Grunde entscheidet man zwischen Freestyle-, Freeride-, Carving- und Raceboards, wobei die Kategorien ineinander übergehen können.

2. Material

Im Allgemeinen besteht der Kern eines Snowboards aus Holz, Kunststoff und wabenartigen Aluminiumkonstruktionen. Es gibt die Möglichkeit, unterschiedliche Holzarten mit verschiedenen Eigenschaften zu kombinieren. Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, Kohlefaser und Fiberglas zu verarbeiten, diese bieten mehr Stabilität.
Der Fahrbelag des Snowboards befindet sich auf der Unterseite. Dieser muss eine hohe Gleitfähigkeit haben und kann aus unterschiedlichen Materilien bestehen. Bei einem extrudierten Belag verwendet man beispielsweise verflüssigtes Polythylengranulat.

3. Größe des Boards

Als Faustregel lässt sich sagen, dass das Snowboard dem Fahrer bis zum Kinn gehen muss. Bei geübteren Fahrern kann das Board auch kürzer sein, diese sind dann wendiger. Neben der Länge des Boards gibt es noch die effektive Kante, die tatsächlich in den Schnee greift. Eine lange effektive Kante sorgt für hohe Laufruhe, guten Gripp im Eis und dynamisches Fahrverhalten. Darunter leidet aber dann die Drehfreudigkeit.

Es gibt noch zahlreiche weitere Dinge, die beim Bau eines Snowboards zu beachten sind. Informiere dich im Vorfeld eingehend über alles Wichtige unter den oben genannten Links.
ähnlicher artikel