Wohin mit meinen Schuhen? Kreative Tipps, einen Schuhschrank selber zu bauen

Schuhe sind Rudeltiere! Und deshalb können sie unmöglich alleine leben. Vor allem im Leben einer Frau häuft sich das ein oder andere Paar Schuhe an. Doch wohin damit? Hier findest du ein paar Ideen, wie du deine Schuhe kreativ ordnest und Anleitungen, dir selbst einen Schuhschrank zu bauen.

Bauanleitung für individuellen Schuhschrank

Kein Platz im Flur? Dafür aber Unmengen an Schuhen? Dieser platzsparende Schuhschrank ist die Lösung deiner Probleme.

Schuhe sind wohl das leidigste Theme zwischen Männern und Frauen. Der Mann wird bei den vielen Schuhen seiner Freundin verrückt (denn sie scheinen sich auf magische Weise einfach in der ganzen Wohnung zu verteilen). Die Frau argumentiert, dass sie aber passend zu diesem Oberteil und jenem Anlass dringend noch ein paar Schuhe braucht!

Schuhe für alle

Dem Streit aus dem Weg geht man am besten mit einer kreativen Lösung zur Schuhaufbewahrung. So können die Schuhe zum Beispiel entweder in einem schönen großen Schrank perfekt verstaut werden, ohne, dass sie jemanden stören. Das Gute ist – man findet auch direkt das Paar, das man sucht! Oder man baut sich selber ein individuelles Aufbewahrungssystem, das einem langweiligen Flur ein bisschen Pepp verleihen kann. Wer Platz hat, stellt einfach eine Trittbrettleiter hin und platziert die Schuhe schön darauf. Bei weniger Platz können die Schuhe zum Beispiel  hinter eine Stange an der Wand geklemmt werden. Du hast noch alte Weinkisten im Keller stehen? Perfekt! Lackiere sie schön bunt und hänge sie an deine Wand. Deine Schuhe finden darin ein tolles, neues Zuhause.

Mit ein bisschen Fantasie und einer kreativen Lösung, die man ganz einfach selber machen kann, lässt sich also ganz einfach dem Streit um de Schuhe aus dem Weg gehen.

ähnlicher artikel