Pellets selber machen – So heizt du umweltfreundlich!

Holzpellets sind ein nachhaltiger und klimaneutraler Brennstoff für Heizungen und Öfen. Wichtige Tipps zur Lagerung und eigenen Herstellung von Pellets findest du hier.

Wie entstehen Holzpellets?

Dieses Video zeigt dir in einer anschaulichen Animation, wie Holzpellets für den Großhandel industriell hergestellt werden. Das Wissen darüber kann für die eigene Pelletsherstellung ungemein nützlich sein.

Als Pellet bezeichnet man einen kleinen Körper aus verdichtetem Material. So sind Pellets zum Beispiel als Katzenstreu zu finden oder eignen sich in Form von Holzpellets zum klimafreundlichen Heizen zuhause.

Wie entstehen Pellets?

Vor der eigentlichen Herstellung müssen Holzspäne zu Beginn von Fremdkörpern befreut werden. Danach werden alle Späne auf eine einheitliche Größe zurecht geschnitten. Im Anschluss werden die Holzspäne getrocknet und danach in einer Matritze zu ihrer eigentlichen Form gepresst. Als natürliches Bindemittel fungiert hier Lignin, das in Holz von Natur aus vorhanden ist und für die Stabilität von Bäumen sorgt.

Eine eigene Presse?

Kleine Pelletspressen für den Heimgebrauch bekommt man zwischen 2.000 und 5.000 €. Für die eigene Pelletproduktion muss du das Kosten-Nutzen-Verhältnis abwägen und überlegen, ob sich eine eigene Presse überhaupt lohnt. Maßgebliche Fragen dabei sind: Wie viele Mengen an Pellets kann ich in welcher Arbeitszeit jährlich selbst produzieren und wie viel Strom wird dabei verbraucht? Zudem musst du dir überlegen, woher du die Rohstoffe beziehst und wie viel sie kosten. Wenn du den Abnehmerkreis erhöhst und eventuell auch an Freunde und Nachbarn verkaufst, kann sich die eigene Presse lohnen – für den privaten Gebrauch eher kaum.

Sicherheitshinweise zur Lagerung von Pellets

Schon bei der Herstellung von Pellets werden chemische Prozesse in Gang gesetzt. Zudem entweicht während der Lagerung Kohlenmonoxid aus den Holzpellets. CO ist farb- und geruchlos und wird daher erst viel zu spät erkannt. Sorge also für eine ausreichende Durchlüftung deines Lagerraumes um eine Vergiftung zu vermeiden.

ähnlicher artikel