Nageldesign selber machen – Einfache Anleitungen für Zuhause

Für ausgefallenes Nageldesign musst du nicht zur Maniküre gehen. Es gibt zahlreiche tolle Designs, die du leicht zuhause selber machen kannst. Die Besten haben wir hier für dich gesammelt.

5 Ideen für einfaches Nageldesign

Ob für lange oder kurze Nägel - hier wird jeder fündig. Schau dir dieses Video an und lerne, wie du deine Nägel ganz einfach auf fünf verschiedene Arten selber verschönern kannst.

Für ein schönes, gepflegtes Nageldesign musst du nicht ins Nagelstudio. Mit den richtigen Tipps kannst du deine Nägel ganz einfach zuhause verschönern.

Nageldesign – Was muss ich beachten?

  1. Reinige deine Fingernägel zunächst gründlich und befreie sie von Fett. So hält der Lack besser. Nimm zudem vor dem Lackieren kein heißes Bad, die Nägel dehnen sich dabei aus und wenn sie sich später wieder zusammen ziehen, kann der Lack abblättern.
  2. Schiebe die Nagelhaut vor dem Lackieren vorsichtig mit einem Nagelschieber zurück. Zudem solltest du einen Unterlack auftragen, bevor du dich ans Werk machst.
  3. Stelle dir alles benötigte Material bereit und schalte am besten dein Telefon auf lautlos, beziehungsweise wechsle zu Kopfhörern. Nimm dir für das Lackieren und vor allem das Trocknen genügend Zeit. Du möchtest ja nicht, dass die viele Arbeit durch Unachtsamkeit wieder kaputt gemacht wird.
  4. Nachdem du dein Design fertig gestellt hast und alles richtig trocken ist, trägst du am Besten noch eine Schicht Oberlack auf, der dein Kunstwerk schützt.
  5. Kombiniere verschiedene Designs! Ist dir ein Design an allen Nägeln zu langweilig, kannst du auch unterschiedliche Muster kombinieren. Achte dabei allerdings darauf, dass du es nicht übertreibst. Beliebt ist zum Beispiel das Lackieren des Ringfingers in einem anderen Muster.

ähnlicher artikel