Küchentheke selber bauen – Die besten Anleitungen

Küchentheken werten jeden Raum enorm auf. Du erhältst mehr Arbeitsfläche und zusätzliche Sitzgelegenheiten an deiner Kücheninsel. Dieses Projekt selbst anzugehen ist leichter als gedacht. Hier erfährst du, wie's geht.

Wie fliese ich eine Küchentheke?

Dieses Video gibt dir eine detaillierte Beschreibung, wie du beim Fliesen einer Küchentheke vorgehen musst und was zu beachten ist.

Das Do-it-yourself-Projekt Küchentheke lässt sich von jedem Hobbyheimwerker ganz einfach selber machen. Gestalte deine Küche individuell nach deinen Wünschen.

Bau deinen eigenen Küchentresen

Bevor du los legst, ist der erste Schritt natürlich Maß nehmen. „Wie viel Platz bietet meine Küche? Wie groß soll die Arbeitsfläche werden? Wie hoch?“ Das sind Fragen, die du dir zu Beginn stellen musst. Als nächstes geht es an die Materialauswahl. Stellst du eine Theke aus gekauften Schränken zusammen oder baust du selbst? Möchtest du Holz, Glas oder Kunststoff verwenden, soll der Tresen beleuchtet sein? Die Entscheidung liegt bei dir.
Wenn du dein Fach beherrschst, kannst du deine Küchentheke auch mauern und mit einer Holzplatte versehen. Das sorgt für ein rustikales Flair in den eigenen vier Wänden.

Upcycling

Möchtest du nicht alles selber bauen, sondern schon fertiges Material benutzen, gibt es tolle und kreative Ideen für deine Küchentheke. Wie wäre es zum Beispiel, wenn du einen alten Küchentisch umfunktionierst? Oder aus Europaletten eine Theke zusammen zimmerst? Oder du stapelst Weinkisten übereinander? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in Antik-Läden oder bei Haushaltsauflösungen die passenden Materialien für eine individuelle Küchentheke zu finden. Lass deiner Kreativität freien Lauf und funktioniere einfach alte Möbelstücke um.

ähnlicher artikel