Kreative Weihnachts-Krippe selber bauen

Neben dem Christbaum und den Geschenken gehört eines ganz eindeutig auch zum Weihnachtsfest - Eine Krippe. In einem kleinen Stall wird die Geburt Jesu Christi mit Figuren nachgestellt. Wir haben dir hier praktische Anleitungen zum Selberbauen von Krippen zusammen gestellt.

Weihnachts-Krippe selbst gebaut

Eine alpenländische Krippe aus Holz entsteht in diesem Video. Schau dir an, wie der Heimwerker vorgeht und hole dir Inspirationen für dein eigenes Krippenprojekt.

Zur Weihnachtsdekoration gehört neben dem Christbaum und dem Adventskranz auch ganz eindeutig eine Krippe, die die Geburt Jesu Christi mit kleinen Figuren nach stellt. Es gibt zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und auch beim Material hast du viele Auswahlmöglichkeiten. Eine einfache und kreative Methode um eine Krippe mit Kindern zu basteln stellen beispielsweise alte Papierrollen dar.

Krippe aus Papierrollen basteln

Für eine Papierrollenkrippe brauchst du:

  • Papierrollen (die Anzahl variiert je nachdem, wie viele Personen du in deiner Krippe haben möchtest)
  • einen Klebestift
  • Bastelpappe
  • Seidennpapier
  • Stifte
  • Goldpapier
  • Fellimitate und Wollreste
  • kleine Äste

Die klassische Krippe besteht aus den folgenden Figuren:

  • Maria
  • Josef
  • Christuskind
  • 3 Weisen aus dem Morgenland
  • 2-3 Hirten
  • Schafe

Für deine Krippe musst du zunächst Papierrollen sammeln. Dafür kannst du entweder Klopapierrollen benutzen und du sammelst die Rollen vom Küchenpapier. Bei der Ausgestaltung kannst du dann deiner Kreativität freien Lauf lassen. Schafe kannst du zum Beispiel aus einer halben Klopapierrolle, Wollresten und Pappe basteln. Für die Weisen aus dem Morgenland kannst du mit dem Goldpapier Kronen basteln und die Wollreste als Bart verwenden. Den Hirten kannst du mit dem Fellimitat einen Mantel basteln und mit Ästen einen Stab. An die Oberseite der Rolle kannst du dann mit Stiften Gesicher malen.
ähnlicher artikel