Kinderbett selber bauen – Die ausgefallensten Ideen

Kinder verschwinden gerne in anderen Welten und stellen sich vor, Prinzessin oder Ritter zu sein. Wie wäre es, du baust deinen Kleinen ein ausgefallenes Bett selber, um die Fantasie beim Spielen oder Träumen anzuregen? Viele tolle Anleitungen findest du hier.

Ein Bett für Luke Skywalker

Der Todesstern naht? Mit diesem coolen Bett im Stil eines AT-AT Walkers kein Problem! Hier kann sich jeder kleine Star Wars Fan perfekt verstecken.

Seine Kinder ins Bett zu bekommen ist ein Kampf für sich. Verpackt man das Bett aber mit einer passenden Gute-Nacht-Geschichte, ist es vielleicht nicht mehr ganz so schwer. So schippert der Piratenfürst auf seinem Bett nach Nimmerland, die kleine Prinzessin reitet auf ihrer Kutsche ins Dornröschenschloss und der Ritter kämpft in seiner Burg gegen die Schlafmonster.

Neu bauen oder umfunktionieren?

Bist du handwerklich begabt, kannst du deinen Kindern in wenigen Schritten ein komplettes Bett selber bauen. Es reicht aber auch schon, ein vorhandenes Bett umzufunktionieren,  um die Fantasie der Kleinen anzuregen. Das Hochbett wird zur Ritterburg, für das andere Bett baust du eine Blende in Form eines Autos, die sich wieder abmontieren lässt. Denn das sollte man beim Bau beachten – Kinder wachsen schnell und ändern mindestens genauso schnell ihre Wünsche und Träume. Aus der kleinen Prinzessin wird dann im Nullkommanix eine junge Frau und folgt kein weiterer Nachwuchs, ist das alte Bett schnell passé. Daher bietet es sich an, beim Bau darauf zu achten, dass man das Grundbett erhalten lässt und die Extras sich leicht wieder abzumontieren sind, sollte der rote Flitzer nicht mehr ins Jugendzimmer passen.

ähnlicher artikel