Karte selber basteln – Für jeden Anlass der passende Gruß!

Ob zur Geburt, Kommunion, Konfirmation oder einfach mal so. Selbst gebastelte Karten kommen gut an. Für die verschiedensten Anlässe findest du hier die richtigen Anleitungen.

Im Nullkommanix zur Geburtstagskarte

Dieses Video zeigt dir, wie du in wenigen Minuten eine süße Geburtstagskarte selber bastelst. Mit anderen Stempeln lässt sich das natürlich auch für andere Anlässe übertragen.

Karten gibt es in allen Formen und Farben. Deine Kreativität bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Je nach Anlass bietet sich das passende Motiv an.

Karte zur Kommunion oder Konfirmation

Möchtest du eine Karte für ein christliches Fest gestalten, bieten sich biblische Symbole an. Du kannst den Fisch, das Erkennungszeichen der ersten Christen nehmen, ein Kreuz, das Zeichen für Jesu Vergebung oder eine Taube, als Zeichen des Friedens und des Heiligen Geistes. Für ein christliches Fest hast du viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Karte zu Taufe oder Geburt

Ein neuer Erdenbürger hat das Licht der Welt erblickt – ein Grund zum Feiern und natürlich, um eine Karte zu basteln. Als Motive bieten sich Schnuller, Kinderwagen oder kleine Söckchen an. Eine ausgefallene Idee ist außerdem eine Karte mit einem Babybody zu gestalten. Die Anleitung dazu findest du oben.

Mit vielen Accessoires lassen sich kreative und individuelle Karten basteln. Es muss nicht immer der klassische Tonkarton sein. Lass deiner Kreativität freien Lauf und benutze unterschiedliches Papier, Stempel oder Spitze – es gibt viele Möglichkeiten, Karten aufzupeppen. Solltest du häkeln können – schnapp dir deine Nadel und häkel einen süßen Rand für eine Grußkarte. Besonders beliebt sind außerdem aufwändige 3D-Karten aus denen ein Motiv aufpoppt. Anleitungen für solche Karten findest du ebenfalls oben.

ähnlicher artikel