Holzschuppen selber bauen

Du brauchst Platz für Fahrräder, Gartengeräte und -möbel? Wie wäre es, wenn du dir einen eigenen Schuppen für deinen Garten baust? Ein bisschen handwerkliches Verständnis ist nötig, aber dieses Heimwerkerprojekt ist kein Hexenwerk!

Ein Geräteschuppen entsteht

Im Zeitraffer siehst du in diesem Video wie ein Geräteschuppen im Garten entsteht. Lass dich dazu inspirieren, deinen eigenen Schuppen selber zu bauen.

Ein Schuppen für den Garten hat so manchen Vorteil. Du hast genug Platz um Gartengeräte, Möbel und andere Dinge zu lagern und kannst deine Fahrräder wetterfest unterbringen. Einen eigenen Schuppen zu bauen ist gar nicht so schwer.

Der eigene Schuppen selbst gebaut

Zahlreiche Anleitungen zum Bau von Schuppen für deinen Garten findest du oben. Aber wie wäre es, wenn du selbst ein bisschen kreativ wirst und deinen eigenen Plan entwickelst? Spannend wäre es doch auch, wenn du statt normalen Holzbalken Paletten nimmst? Europaletten bekommst du für wenig Geld, Einwegpaletten oft sogar kostenlos. Für deinen Schuppen brauchst du natürlich zunächst ein Fundament. Selbst das kannst du aus Paletten bauen. Achte aber darauf, dass du es am Boden fest machst, sonst fliegt dir dein Schuppen später weg. Stapel nun auf dein Fundament so viele Platten, bis du die gewünschte Höhe erreicht hast. Verschraube sie natürlich ausreichend miteinander. Für die Dachkonstruktion solltest du die Paletten zurecht schneiden und an deinen gewünschten Neigungswinkel anpassen. Das Dach kannst du mit Dach Dachpappe verkleiden. Falls dir das Ganze zu zugig ist (für Gartengeräte reicht es aber allemal aus), kannst du die Konstruktion noch mit OBS-Platten verkleiden.
ähnlicher artikel