Hoftor selber bauen – 4 einfache Anleitungen

Ein Hof oder Hinterhof muss durch einen Zaun oder eine Hecke optimal vor Eindringlingen geschützt werden. Durch ein Hoftor aus Holz setzt du außerdem schöne Akzente für dein Grundstück. Hier findest du praktische Anleitungen zum Selberbauen.

Ein neues Tor muss her

Firma Wendes baut in diesem Video ein neues High-Tech-Tor mit Gegensprechanlage und Gesichtserkennung. Vielleicht eine kleine Inspiration für deinen (Hinter-)Hof?

Als Begrenzung des Eingangsbereichs eines Grundstücks bieten sich in Garten- oder Hoftore in Kombination mit einem Zaun oder einer Hecke an. Je nach Verwendungszweck handelt es sich um einfache Tore mit einem Schloss, das von innen geöffnet werden kann oder um aufwändige technische Konstruktionen mit Gegensprechanlage.

Ein einfaches Hoftor selber bauen

Auf die eigenen Bedürfnisse angepasste Holztore können im Handel sehr teuer werden. Ein Eigenbau bietet sich also in jedem Fall an. Zum einen kannst du dein Tor exakt nach deinen Wünschen konstruieren und zum anderen sparst du eine Menge Geld.

Du brauchst:
– 2 Balkenschuhe
– Beton
– 2 lange Holzbalken
– 4-5 kürzere Holzbalken
– Scharniere
– Holzlatten
– Schloss

Die Maße solltest du nach deinen Wünschen festlegen.

Zunächst solltest du die Balkenschuhe einbetonieren. Berechne dazu den exakten Abstand für die beiden Außenbalken. Nun kannst du aus den 4 kürzeren Balken einen Rahmen konstruieren. Entweder du leimst die Balken oder verschraubst sie miteinander. Für mehr Stabilität setzt du noch einen Querbalken in deinen Rahmen. Diese Konstruktion kannst du nun mit den Latten verkleiden. Mit den Scharnieren bringst du im Anschluss deine Torkonstruktion an den Außenbalken an und montierst zusätzlich ein Schloss, sodass das Tor nur von innen geöffnet werden kann.

ähnlicher artikel