Fahrrad selber bauen – Geht das?

Ein eigenes Fahrrad bauen, geht das überhaupt? Und wenn ja, welches Material braucht man dafür? Antworten auf diese Fragen findest du hier zusammen gestellt.

Baudokumenation Fahrrad

Dieses Video zeigt dir die Entstehung eines selbst gebauten Fahrrads. Hol dir Inspirationen für dein eigenes Projekt.

Ein eigenes Fahrrad zu bauen ist ambitioniertes Projekt, für das du ein wenig Vorkenntnis definitiv mitbringen solltest. Du solltest wissen, wie ein Fahrrad aufgebaut ist und welche Teile wofür verwendet werden. Ein paar Tipps, was du beim Eigenbau beachten solltest, haben wir dir hier zusammen gestellt.

Ein eigenes Fahrrad bauen – Was muss ich beachten?

  1. Wahl des Rahmenmaterials
    Rahmen für Fahrräder bekommst du bei Fahrradhändlern oder in Fahrradzeitschriften. Möchtest du einen leichteren Rahmen, der mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet, greifst du am besten zu Kohlefaser. Ein Titanrahmen ist dagegen etwas schwerer.
  2. Komponenten
    Außer dem Rahmen benötigst du: zwei Kettenschaltungen, Bremsen, Schalthebel, eine Kette und einen Kurbelsatz. Diese Teile lassen sich gebraucht oder neu kaufen, da der Preisunterschied aber nicht allzu groß ist, solltest du zu neuen Teilen greifen.
  3. Räder und Reifen
    Je nach Wahl deines Komponentenherstellers und der Verwendungszwecks für dein neues Fahrrad, musst du dich entscheiden, welche Räder du haben möchtest. Achte beim Kauf der Reifen darauf, dass du mehr Geld für den Mantel und weniger für den Schlauch ausgibst.
  4. Sattel, Pedale und Lenker
    Bei der Wahl des Sattels kommt es rein auf deine persönlichen Bedürfnisse und deinen Komfort an. Tipp: Probiere unterschiedliche Sättel aus und finde so heraus, was am besten zu dir passt. Bei Pedalen und Lenker kommt es ebenfalls darauf an, welche Bedürfnisse du an dein Fahrrad stellst.

ähnlicher artikel