Couchtisch selber bauen – Die 10 besten Anleitungen

Zu einer perfekten Wohnzimmereinrichtung gehört neben einer Couch natürlich auch ein Tisch. Für einen Couchtisch ganz nach deinen Wünschen gibt es zahlreiche Ideen und Inspirationen. Die besten haben wir hier für dich zusammen gestellt.

Schicker Couchtisch aus alten Weinkisten

Schau dir in diesem Video an, wie ein ultraschicker Couchtisch aus alten Weinkisten entstehen kann. Hol dir Inspirationen für dein eigenes Heimwerker-Projekt.

Ein Couchtisch fügt die einzelnen Elemente eines Wohnzimmers zu einem Ganzen zusammen. Ob ein einfacher Holztisch, mit Glasplatte versehen oder aus Upcycling-Elementen – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen eigenen Couchtisch selber zu bauen. Ein Material, das auch für so viele andere Möbel verwendet werden kann, sind Europaletten.

Ein Couchtisch aus Paletten

Für einen Paletten-Tisch brauchst du:

  • eine Euro- oder Einwegpalette
  • ein Schwingschleifer
  • Schleifpapier
  • Holzpapier
  • Holzlasur
  • einen Pinsel
  • vier Lenkrollen mit Feststellbremse
  • Schrauben
  • Schraubenzieher oder Akkuschrauber

Zunächst schleifst du die Palette mit dem Schwingschleifer ab. Entscheide dich für eine längere Haltbarkeit für eine Euro- statt einer Einwegpalette. Nun kannst du die Palette entweder noch mit Lack bearbeiten und im Shabby Chic Look noch einmal abschleifen, oder du lässt sich komplett unbehandelt. Nun montierst du an die Unterseite der Palette die vier Rollen. Dein Couchtisch ist theoretisch schon fertig.
Ist dieses Modell dir zu niedrig, kannst du einfach noch eine zweite oder dritte Palette auf die unterste schrauben. Mach das aber am besten bevor du die Rollen montierst.
ähnlicher artikel