Lecker luftiges Baiser selber machen

Lockere Baisers aus Eischnee sind perfekte Dekorationen für Torten oder Cupcakes. Aber auch einfach nur so kann man den leckeren Schaum genießen. Bei der Herstellung von Baiser gibt es einige wichtige Schritte zu beachten. Die besten Rezepte haben wir dir hier zusammen gestellt.

Grundrezept für unglaublich leckere Baisers

Locker-luftige Baisers sind gar nicht so leicht selber zu machen. In diesem Video erfährst du wichtige Kniffe und Tricks, sodass dir die Herstellung mit Sicherheit gelingt. Das Rezept dazu ist unten in der Infobox verlinkt.

Im Französischen bedeutet das Wort ‚baiser‘ Kuss. Als Meringue oder Meringe wird dieses Schaumgebäck aus gezuckertem Eischnee ebenfalls bezeichnet. Als perfekte Resteverwertung von Eiweiß können Baisers als gelungene Dekoration für Torten oder Cupcakes verwendet werden. Pur verzehrt sind sie aber auch ein Genuss.

Luftig weiche Baisertupfen selber machen

Zutaten für ein einfaches Grundrezept

  • 4 Eiweiße (Größe M)
  • 200 g Zucker

Heize zunächst den Backofen auf ca. 120 °C (Ober-/Unterhitze) oder 100 °C (Heißluft) vor und belege ein Backblech mit Backpapier. Schlage dann die Eiweiße mit einem Mixer auf höchster Stufe in einer Rührschüssel sehr steif. Im Anschluss rührst du den Zucker in höchster Stufe nach und nach unter. Fülle die Eiweißmasse dann in einen Spritzbeutel und spritze beliebige Formen auf das Backblech. Lasse dein Baiser ca. 70 Minuten im Backofen backen. Achte darauf, dass sie es nur leicht aufgeht und sich schwach gelblich verfärbt. Nach dem Backen ziehst du das Backpapier herunter und lässt deine Baisertupfen auf einem Kuchenrost erkalten.

Tipp: Wenn du noch etwas gesiebten Kakao hinzu fügst, erhältst du braune Baisers, mit etwas Safran werden sie gelb. Für knallige Farben kannst du auch Lebensmittelfarbe verwenden. Benutze dabei am besten Farbe in Pulverform. Diese erhältst du in größeren Supermärkten. Sie schmeckt nicht so künstlich wie die Farbe in Gelform und lässt sich besser im Teig verarbeiten.
ähnlicher artikel