Ankleidezimmer selber bauen – Platzsparende Möglichkeiten

Der Traum einer jeden Frau - ein begehbarer Kleiderschrank in Form eines persönlichen Ankleidezimmers. Es gibt zahlreiche Möglichkeit, wie man ein individuelles Ankleidezimmer selber bauen kann. Die schönsten haben wir euch hier zusammen gestellt.

Praktisches Regal für den begehbaren Kleiderschrank

In diesem Video entsteht ein Regal für's Wohnzimmer, das sich auch perfekt als begehbares Regal für das persönliche Ankleidezimmer nutzen lässt.

Wer träumt nicht von einem persönlichen und individuellen Ankleidezimmer? Endlich genug Stauraum für alle Klamotten, Schuhe, Taschen und Accessoires.

10 Tipps für einen platzsparenden begehbaren Kleiderschrank

  1. Plane dein Ankleidezimmer nach deinen Bedürfnissen. Besitzt du mehr Kleider und Röcke, benötigst du mehr Kleiderstangen, überwiegen Hosen und Shirts, brauchst du mehr Regalelemente.
  2. Nutze schon vorhandenen Platz. Du hast eine kleine Abstellkammer oder eine Nische im Schlafzimmer, in die kein Möbelstück passt? Das ist die perfekte Gelegenheit einen individuellen begehbaren Kleiderschrank zu bauen.
  3. Platziere die Dinge, die du häufig trägst, auf Blickhöhe. Alles andere kannst du weiter unten und hinten verstauen.
  4. Wenn du deine Kleidung nach Farbe, Art und Saison sortierst, behältst du den perfekten Überblick und kannst je nach Jahreszeit deinen Kleiderschrank neu sortieren.
  5. Plane viele seperate Fächer und Schubladen ein, um alles perfekt verstauen zu können. Je ein einzelnes Fach für Unterwäsche, Gürtel, Schals und Tücher oder Strümpfe kann hilfreich sein um schnell das Gesuchte wiederzufinden.
  6. Dinge, die du nicht oft brauchst und die viel Platz einnehmen kannst du oben auf deinem Regal- oder Schranksystem verstauen. Koffer, Bettdecken, etc. finden dort perfekt Platz.
  7. Ein Ganzzkörperspiegel darf in keinem Ankleidezimmer fehlen! Du musst dein Outfit doch in ganzer Schönheit beurteilen können.
  8. Verschiedene Schrankteile und Nischen kannst du mit dekorativen Vorhängen voneinander trennen.
  9. Benutze Schiebetüren! Sie nehmen weniger Platz weg und lassen sich leichter öffnen.
  10. Möchtest du Schuhe in deinem Ankleidezimmer unterbringen musst du für ausreichend Belüftung sorgen.

ähnlicher artikel